Künstlerstadt Gmünd

Galerie Miklautz

Elke Maier: ge-spannt, 2019. Künstlerische Rauminstallation in der Galerie Miklautz, Künstlerstadt Gmünd          Foto:©Reinhard Karger


Galerie Miklautz, Alte & Neue Kunst, Gmünd

ge-spannt

Antiquitäten Miklautz lädt im Sommer 2019 Elke Maier in ihre Galerie Alte & Neue Kunst.

In kontinuierlichem Dialog mit dem mittelalterlichen Ambiente und seinem vorgegebenen Interieur verwandelt die Künstlerin das gotische Gewölbe der Galerie in ein lichtfadendurchflutetes Gesamtkunstwerk, das noch die prozessuale Bewegung seiner Entstehung erkennen lässt.

Elke Maier: "Ich denke Gestalt und Raum nicht als entgegengesetzte Polarität, sondern als Kontinuum. Die künstlerische Installation spannt einen offenen, transparenten Raum auf, der selbst keine Grenze hat und so innerhalb der Raumgrenzen ein Moment der Unendlichkeit schafft."

Wir dürfen "ge-spannt" sein!

Die Ausstellung ist zu sehen bis 14. Oktober 2019, werktags von 10.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr.    Gmünd, Hintere Gasse 32 | Telefon 0664/50 34 365 | www.miklautz.at | info@miklautz.at