Bibliographie

Kat. Elke Maier - Lichtungen. Eine Raumintervention in der Markuskirche Hannover. Hrsg. Evangelisch-lutherische Apostel- und Markus-Kirchengemeinde. Konzept und Essay von Annegret Kehrbaum, mit einem Interview von Annegret Kehrbaum mit Elke Maier. Hannover 2017.

Kehrbaum, Annegret: "Temporäre Kunst im Kultraum: Transzendenz-Erleben als Wahrnehmungsdialog von Kultur und Religion", in: Minta, Anna (Hrsg.): "Raumkult - Kultraum. Architektur und Ausstattung im posttraditionalen Gemeinschaften", Tagungsband zur Tagung in der Kath. Privat-Universität Linz, 15.-17.3.2018. Bielefeld: Transcript-Verlag 2018, S. 235-249.

Kunst und Kirche, 04 / 2017, Megaevents -daneben und danach. Mit einem Bericht von Annegret Kehrbaum über Elke Maiers Raumintervention Lichtungen in der Markuskirche Hannover, S. 63-65

Kat. Himmelschwer. Transformationen der Schwerkraft, Hrsg. Reinhard Hoeps, Alois Kölbl, Eleonora Louis, Johannes Rauchenberger: Wilhelm Fink Verlag, München 2003; Abb. S. 121: Elke Maier, Das zweite Wort und das Gewebe. 2003, Installation in der Welschen Kirche, Graz.           Mit einem Essay von Alois Kölbl. Im Barocken Theater zwischen Himmel und Erde, S.106-107,

Kat. K08 Emanzipation und Konfrontation, Hrsg. Silvie Aigner, Springer-Verlag / Wien - New York 2008. Band I, Kunst aus Kärnten. 1945 bis heute (S. 166-167).

Urs Winter: Über Anschauung zur Deutung des Lebens. Bilder, Zeichen und Symbole im Rahmen der Firmung, in: Hrsg. Arnold Markus, Ottiger Nicola, Jakobs Monika (Hrsg.), Firmung. Theorie und Praxis eines eigenwilligen Sakraments, Rex Verlag Luzern, religionspädagogischen Institut der Universität Luzern

Kat. Band IV, In Situ. S. 56-59, Elke Maier - Hochspannung, Raumintervention im Kelag Schaukraftwerk Forstsee, Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft Klagenfurt 2008 . Mit einem Essay von Eva Maltrovsky

Kat. Fokus Sammlung 04. Museum Moderner Kunst Kärnten. Klagenfurt 2013. Hrsg. Christine Wetzlinger-Grundnig, S. 152: Magdalena Felice über Elke Maier, Eierschalenbirke, 1999/2000, Abb. S. 153

Larcher. Gerhard (Hrsg.): Theologie - Kunst - Ästhetik. Kommunikationschancen in Moderne und Gegenwart. Wien 2015 zu Elke Maier: S. 34 - 36

Kat. Elke Maier und Georg Planer. Ästhetische Form und Sakralraum. Künstlerische Interventionen. Dom zu St. Jakob / Stiftskirche Wilten, Larcher, Gerhard (Hg.), Kunstraum Kirche, Innsbruck 2006

Kat. Rückblick. Aschermittwoch der Künstler im Bistum Würzburg 2008-2017. Hrsg. Friedhelm Hofmann: Echter Verlag , Würzburg 2017. S. 14-25: über Elke Maier, Raumintervention im Würzburger Neumünster 06. bis 24. Februar 2008

Agnes Husslein-Arco, Veronika Pirker-Aurenhammer (Hgg.): Aktuell restauriert - Das Fastentuch-Fragment des Thomas von Villach, Belvedere, Wien 2015 in Koopertation Abegg-Stifung S. 97, Abb. 3 : Elke Maier "Fastentuch", Rauminstallation aus Seidenfäden, St. Stephan, Wien, 2014

Kat. Elke Maier. Ins Licht getaucht. Künstlerische Intervention in der Kollegienkirche Salzburg. Hrsg. Michael Karrer, Edition Weihergut / Salzburg / Austria 2010

Kat. Elke Maier and Pere Salinas. Requiem. Edition Weihergut / Salzburg / Austria. Exhibition / Requiem / 2006

Kat. Elke Maier und Georg Planer. St. Thomas von Aquin. Hrsg. Katholische Akademie in Berlin e.V. Berlin 2006. Mit einem Essay von Martin Knechtges

Kat. Maier, Elke / Planer, Georg (Hgg.): Luna Vista. Eine Begegnung zwischen Himmel und Erde; Museum der Stadt Lienz, Schloss Bruck/Osttirol, Lienz 2006

Kat. Festspielausstellung 2007. Zwischen Tafelbild und Skulptur - eine Reise durch Raum, Zeit und Material. Hrsg. Michael Karrer, Edition Weihergut / Salzburg / Austria. Ausstellungskatalog Galerien Weihergut / Salzburg / 2007

Kat. Serpentin, Hrsg. Serpentin - Steinbildhauer - Symposium, Prägraten am Großvenediger. 1999. Mit einem Vorwort und Essay von Peter Paszkiewicz, St. Margareten, 8. Juli 1999 . Abb. zu Elke Maier, S. 20-23:

Kat. Elke Maier. Unter freiem Himmel .Landart-Projekte 1996-2012; Herausgeberschaft, Konzeption und Gesamtgestaltung von Elke Maier, Gmünd 2012. Mit einem Vorwort von Johannes Rauchenberger (Graz 2000) und einem Essay von Wolfgang Denk (2012)